WINDOWS SERVER 2012 R2 RDS Device - User CAL

Beschreibung

WINDOWS SERVER 2012 R2 RDS - DEVICE / USER CAL 

Server-Zugang mit Remote Desktop pro Benutzer

Erlaubt einem Benutzer via Remote Desktop den Zugang zu einem Server
Zugang von verschiedenen Geräten aus auf den Server
Zugang auch zu Servern mit älterem Windows-Betriebssystem
Ideal für Firmen, deren externe Mitarbeiter Zugriff auf den Desktop und die Programme benötigen

Die Microsoft Windows Remote Desktop Services (RDS) sind eine zentralisierte Desktop- und Anwendungsplattform für die Auslieferung und Verwaltung von Desktops. Damit gelingt Ihnen die vollständige Anbindung von Mitarbeitern an entfernten Standorten. Für die Zugriffe auf den Server benötigen Sie entsprechende Zugriffslizenzen, die entweder einem Nutzer oder einem Gerät zugewiesen werden. Eine Nutzer-CAL (User CAL) berechtigt einen bestimmten Nutzer zur Verwendung beliebig vieler Geräte. Er darf also per Firmen-PC, privatem PC, Mobiltelefon etc. auf die Serversoftware zugreifen.
In welchem Fall benötigen Sie RDS User CALs?

Systemvoraussetzungen:

  • Prozessor: 1,4-GHz-64-Bit-Prozessor mit NX/DEP, SLAT sowie analog Windows 8.1 und Windows 10 auch die Funktionen CMPXCHG16b, LAHF/SAHF, PrefetchW.
  • Arbeitsspeicher: 512 MB (Server Core und Server Nano), 2 GB (mit Desktopdarstellung)
  • Grafikkarte und Monitor: 1024 × 768 Pixel
  • Netzwerk: Gigabit-Ethernet
  • HDD freier Platz: 32 GB freier Festplattenspeicher
  • Optisches Laufwerk: DVD-Laufwerk (nur zur Installation von DVD/CD-Medien)
  • BIOS: UEFI System mit Secure-Boot (UEFI 2.3.1c) (für bestimmte Features)

Support:

Problemen?: Bei Fragen und Problemen, bitte schicken Sie uns eine E-mail, wie sind 7 Tage die Woche, 24 Stunden am Tag, verfügbar!

Bewertungen

Frage zum Produkt

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?

Meine E-Mail-Adresse:

Meine Frage:

Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha

Pflichtfelder sind fett geschrieben

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch folgende Artikel gekauft: